Focus.de | Skispringen: Weltcup der Frauen in Rasnov abgesagt

0
200
Die Skispringerinnen starten aufgrund ungünstiger Wetterverhältnisse verspätet in das neue Jahr: Der Weltcup in Rasnov (Rumänien) wurde abgesagt.

Die Skispringerinnen starten aufgrund ungünstiger Wetterverhältnisse verspätet in das neue Jahr. Der für den 6. und 7. Januar angesetzte Weltcup im rumänischen Rasnov muss abgesagt werden, das teilte der Weltverband FIS am Donnerstag mit. Zu warme Temperaturen und wenig Schnee lassen eine verlässliche Durchführung des Wettbewerbs nicht zu. In den kommenden zwei Wochen soll entschieden werden, ob der Weltcup Anfang März in Rasnov nachgeholt wird.

Lasă un răspuns